MSC "Baruther Urstromtal" e. V. im ADMV
MSC "Baruther Urstromtal" e. V. im ADMV

Motorsportclub

"Baruther Urstromtal"

e. V.

Motorsport seit 1979

A C H T U N G

Neue Klasseneinteilung (Stockcar) für die Saison 2017

 

Alle wichtigen Infos findet Ihr hier!

 

Baruther Autocrosser erfolgreich beim 2. Lauf des Urstromtalpokals

(aber auch Pleiten, Pech und Pannen)

 

Am 02. und 03. Juli 2016 traf sich die Autocrossgemeinschaft zum 2. Lauf des Urstromtalpokals auf der Rennstrecke im GT Klein Ziescht. Zahlreich sind die Teams aus der Umgebung Berlin und Brandenburg erschienen.

 

Einige Fahrer von der Ostdeutschen Autocrossmeisterschaft (OACM) und dem ILP internatinaler Lausitzpokal gingen in Baruth/Mark an den Start. Der fliegende Holländer Itzen Visser trat diese Saison erstmalig in Baruth/Mark an und präsentierte sich zunächst in Top-Form und fuhr beim ersten Start wie ein geölter Blitz durchs Fahrerfeld. Leider hielt diese Form nicht lange an und Visser verabschiedete sich mit einem Einschlag in den Begrenzungswall, lud sein Spezialcrossfahrzeug auf und trat die Heimreise an. Unser Vereinsmitglied Stephan Köhler der wie nicht anders vermutet wieder Jenseitz von Gut und Böse auf der Rennstrecke agierte kam diesmal ohne nennenswerte Crashs durch die Renndistanzen musste aber mehrere Schäden an seinem Auto reparieren um dieses mal aufs Podium zu fahren. Im Kampf um Platz 1 führte Köhler oftmals das Fahrerfeld an musste aber seine Position wegen defekter Lenkung und gebrochener Antriebswellen abgeben und wurde zum Schluss zweiter, hinter Nico Diener von Diener Motorsport.

 

Bei den Tourenwagen musste Klaus Lorenz (MSC „Baruther Urstromtal“) vorzeitig das Rennen wegen eines Motorschadens beenden. Ein gut besetztes Fahrerfeld ging diesmal bei den HSC Trabantbuggys an den Start. Jürgen Sasky (MSC „Baruther Urstromtal“) belegte hier den 3. Platz. Sieger in dieser Klasse wurde Nils Klausnitzer vor Silvio Stiller. Thomas Fock (MSC „Baruther Urstromtal“) erzielte in der Klasse HSC Platz 4 und verlor durch einen Dreher den Anschluss ans Fahrerfeld.

 

Auch im Stockcarbereich war ein Baruther gut unterwegs. Marcel Jeziersky der im April verunfallte und sein Rennen dadurch beenden musste, wuchs an diesem Wochende über sich hinaus und belegte einen guten 2. Platz in der Klasse der Stockcar bis 80 PS. Nach den Rennen hieß es dann Party, Feiern und gute Laune. Gemeinsam konnte dann der Viertelfinalkrimi der Nationalelf auf Großleinwand verfolgt werden.

 

Trotz Überschattungen von schlechtem Wetter am Rennsamstag blicken wir auf eine gelungene Veranstaltung zurück, die wir im Oktober zum Finallauf des Urstromtalpokals wiederholen werden. Solche Veranstaltungen sind nur durch unterstützende Hände zu meistern und deshalb danken wir unseren Helfern und Sponsoren.

 

Besonderer Dank gilt unserem Bürgermeister Peter Ilk für die großzügige Unterstützung, Allianz Generalvertretung (Uwe Graßmann), AMW PKW & LKW Werkstatt (Mathias Wache) der bis in die Nacht unseren Wasserwagen repariert hat, Rennarzt Christoph Schulze, Eigenbetrieb WABAU (Werkleiter Frank Zierath), Bau & Gartenhandel Baruth (Ingolf Wekwert), FlämingWerbung (Martin Roth), Baruther Urstromtal Rinderhaltung GmbH (Rainer und Daniel Schacht), Erd- und Baustoffe Transport und Handels GmbH (Günther Radke), Wiesenhof (Heiko Stengel), Fiberboard GmbH (Herrn Andre Hennig), Pfleiderer Baruth GmbH, Milchproduktion Baruth GmbH (Jan Tinge), Fritz Pögel (Landwirt), Hausmeisterservice Enrico Albrecht, Freiwillige Feuerwehr Baruth/Mark mit den Ortswehren Merzdorf, Klasdorf und Dornswalde sowie ein großes Dankeschön an alle ehrenamtlichen Helfer.

 

Wir freuen uns Sie als Publikum am 15. und 16. Oktober 2016 zum Finale des Urstromtalpokals in Baruth/Mark begrüßen zu dürfen.

Die Ergebnisse vom Rennwochenende 02. und 03.07.2016 findet ihr hier!

A C H T U N G

 

Korrektur zum "Berlin-Brandenburg Cup"!

 

Liebe Crosser,


da ein Sportsfreund vom MSC "Baruther Urstromtal" falsche und nicht zutreffende Aussagen und Absprachen mit dem MC Klosterfelde getätigt hat und anschließend aus dem Verein ausgetreten ist, können wir den "B-B Cup" nicht wie geplant durchführen! Der Berlin-Brandenburg Cup beinhaltet als Wertungsläufe nur Biesenthal und Dauban! Baruth/Mark ist kein Wertungslauf für den Berlin-Brandenburg Cup! Der Urstromtalpokal setzt sich wie gehabt aus den 3 geplanten Rennen in Baruth/Mark zusammen!

 

Weitere Infos bekommt ihr bei unserer Fahrerbesprechung am 02. und 03.07.2016 in Baruth/Mark oder unter der Handynummer 0174 467 60 98!

 

Danke für euer Verständnis!

Die Nennung für das 2 Rennen am 02. und 03.07.2016 ist jetzt online!

Hallo liebe Rennsportgemeinde,

 

für die kommenden Veranstaltungen sind folgende Hinweise für das Fahrerlager zu beachten.

 

  • Jedes Fahrzeug muss auf einer Öl-, Benzin- und säurefesten Plane stehen. (siehe Ausschreibung 2016, Allgemeines 7.1)

 

  • Das Entfachen von offenen Feuern ist nicht gestattet

Die Ergebnisse vom Wochenende sind Online,

 

außerdem möchten wir uns bei allen Fahrern und Teams dafür bedanken, dass ihr so zahlreich erschienen seid und für spektakuläre Action gesorgt habt und das Publikum prima unterhalten habt, ohne euch wäre unsere Arbeit wertlos.

 

Besonders wollen wir unseren Helfern und Unterstützern danken, die es uns ermöglicht haben dieses Rennwochenende so zu veranstalten. Besonders erwähnt sei hier der MC Klosterfelde e. V.  für die tolle Arbeit als Streckenposten und am Vorstart, das Team Twister für Vorstart und Feuerlöscher, den wohl besten Streckensprecher der Welt Frank Baltrusch , DJ Stanjek, Unsere Zählmaus Denise, die freiwillige Feuerwehr Baruth/Mark mit den Ortswehren Merzdorf und Klasdorf und natürlich unserem Rennarzt Christoph Schulze, der leider nicht ganz ohne Arbeit war (Gute Besserung an die 007).

 

Weitere Unterstützer des MSC "Baruther Urstromtal" e. V. sind:

 

  • Stadt Baruth/Mark (Bürgermeister Peter Ilk)

  • Eigenbetrieb WABAU (Werkleiter Frank Zierath)

  • Bau & Garten Handel Baruth (Ingolf Wekwert)

  • FlämingWerbung (Martin Roth)

  • AMW PKW & LKW Werkstatt  (Mathias Wache)

  • Baruther Urstromtal Rinderhaltung GmbH (Rainer und Daniel Schacht)

  • Erd- und Baustoffe Transport- und Handels GmbH (Günther Radtke)

  • Wiesenhof Stengel (Heiko Stengel)

  • Fiberboard GmbH

  • Pfleiderer Baruth GmbH

  • Milchproduktion Baruth GmbH (Jan Tinge)

  • Fritz Pögel (Landwirt)

  • Hof Alt-Domigk (Fam. Hüsgen)

  • Dr. Peter Bischof für die Bereitstellung der Arztkoffer

 

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Rennen hier in Baruth/Mark.

 

Und nicht vergessen am 21. - 22. Mai findet der Saisonauftakt des „Berlin-Brandenburg Cup´s“  in Biesenthal statt.

..2016.. 4 Läufe.. 1 Klassenmeister.. Eine Meisterschaft!


Der MSC "Baruther Urstromtal" e. V., MAAC Dauban 96 e. V. und der MC Klosterfelde e. V. werden ab diesem Jahr eine gemeinsame Meisterschaft ausrichten.

 

Diese wird aus 4 Rennen (2 x Baruth/Mark, 1 x Klosterfelde und 1 x Dauban) bestehen und am Ende der Saison je Klasse einen „Brandenburg Meister“ küren.


Das erste Rennen wird am 21. & 22.05 in Biesenthal sein. Die Rennen 2 und 4 am 02.- 03.07 und am 15. - 16.10 in Baruth/Mark. Das 3. Rennen ist am 17. und 18.09 in Dauban.

Die wichtigsten Änderungen hier nochmal in Kurzfassung.

 

Klasseneinteilung:

 

  • Neu ab 2016 eine reine Jugendklasse für Jugendliche ab 14 Jahren
  • Änderung der Trabant Buggy klasse, hier sind jetzt auch Crosskarts zugelassen mit maximal 600 ccm und 2 Zylindern

 

Technisches Reglement Stockcars:

 

  • Staublicht und Notschalter ist jetzt Plicht
  • der Flankenschutz muss aus mind. 2 Rohren bestehen
  • für neu gebaute Fahrzeuge gelten neue Vorschriften was den Käfig betrifft

 

Details entnehmt ihr bitte dem Reglement.

Außerdem suchen wir Motorsport begeisterte Leute die Lust haben als aktives oder passives Mitglied uns zu unterstützen.

Hier finden Sie uns:

Postweg

MSC "Baruther Urstromtal"

e. V.

c/o Margitta Lehmann

Am Mühlenberg 7

15837 Baruth/Mark

 

Veranstaltungsort

GT Klein Ziescht
Am Klärwerk
15837 Baruth/Mark

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Anmeldeformular zu finden im Downloadbereich. Wir freuen uns auf Sie!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MSC "Baruther Urstromtal" e. V.
Diese Homepage wurde mit 1&1 Do-It-Yourself Homepage erstellt.